Unsere Kurse

Da ich keine Verfechterin einer einzigen Erziehungsmethode bin, sollten Sie vor jedem Kursbeginn (ausser der Welpenstunde) erst eine Einzelstunde buchen.

Hier analysiere ich den Stand von Hund und Besitzer und werde auch schon erste Ratschläge und Tipps für diese Beziehung geben.

 

Zum Ablauf der Kurse ist noch zu sagen:

Richtiges Spielen
Richtiges Spielen

Bitte kommen Sie pünktlich, damit wir gemeinsam mit dem Unterricht anfangen können.

Da ein Hund mit voller Blase sich nicht gut konzentrieren kann, lassen Sie ihn nochmals "machen".  Die ausliegenden Beutelchen bitte benutzen und danach entsorgen.

 

Wir gehen alle höflich und freundlich miteinander um, wobei sie schon darauf gefasst sein müssen, auch mal Scherze und Schabernack aushalten zu müssen.

 

Denn wir sind die Hundeschule mit Spaß!

 

Wichtig: In unseren Kursen gibt es keine Gewalt gegen Tiere, keine Diskriminierung von Menschen oder Hunderassen, keine Würge- oder Stachelhalsbänder, kein Tele-Takt. 

 

Ich möchte keine Ja-Sager in meinen Kursen haben, sondern Menschen, die auch mal den gesunden Menschenverstand sprechen lassen. Sollten Sie bei Übungen oder der Theorie Fragen haben oder damit nicht einverstanden sein, dann sagen Sie das bitte!!!

Nur dann habe ich die Möglichkeit, gezielt nochmals darauf einzugehen und die Hintergründe genauer zu erklären. Oftmals profitiert die ganze Gruppe von der folgenden Diskussion und es kommt dann zu einem Aha-Erlebnis. Denn meist sind es einfache Denkfehler oder Missverständnisse, die uns hier im Wege stehen.

 

Bei Kursteilnehmern, die durch ihr Verhalten unangenehm auffallen oder die ganze Gruppe stören, behalte ich mir nach einem persönlichen Gespräch auch einen Platzverweis vor (Die restliche, gezahlte Kursgebühr wird nicht zurück erstattet und darf von der restlichen Gruppe vernascht werden).

Fr. Dr. Stößel mit einem meiner Welpen
Fr. Dr. Stößel mit einem meiner Welpen

Die Teilnahme setzt natürlich einen geimpften und gesunden Hund voraus, für den Sie, ab der Junghundegruppe eine Haftpflichtversicherung nachweisen müssen.

Deshalb ist neben dem Impfausweis eine Kopie der Versicherungspolice vorzulegen.

 

Da unsere Kurse und Seminare immer heiss begehrt und schnell vergeben sind, werden bei der schriftlichen Anmeldung auch sofort die Kursgebühren fällig.

 

Würde der gebuchte Kurs von Seiten der Hundeschule abgesagt werden, bekommen Sie natürlich ihre Gebühren wieder zurück. 

Bei Verhinderung von Ihrer Seite, kann ich, bei rechtzeitiger Meldung, evtl. für eine Weitergabe an andere Interessenten sorgen. Sollte dies jedoch nicht mehr möglich sein, müssen Sie sich selbst um einen neuen Teilnehmer kümmern.